DeutschEnglish

Joomla gallery by joomlashine.com

GS basic


Literaturempfehlungen


Jigten Sumgön
Gongchig - das einzige Ansinnen.
Mit dem Kommentar Die Lampe, die die Dunkelheit beseitigt von Rigdzin Chökyi Dragpa.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-27-5

Der von Jigten Sumgön (1143-1217) verfasste „Gongchig“ gilt den Anhängern der Drikung-Kagyu–Linie als der wichtigste und zugleich schwierigste Text ihrer Tradition. Das Übersetzer-Trainingsprogramm des Drikung Kagyu Institute, unter der Leitung des  Ehrw. Khenchen Konchog Gyaltsen,  präsentiert erstmals eine Übersetzung  des Quelltextes sowie des präzisen Kommentars von Rigdzin  Chökyi  Dragpa ( 1595-1659).


Jigten Sumgön
Licht, das die Dunkelheit durchbricht.
Einführung in die Mahamudra "Angeborene Einheit". Die Beseitigung der Dunkelheit der Unwissenheit durch den Schmuck der strahlenden ursprünglichen Weisheit.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-14-5

Jigten Sumgön (Vajrayana-Meister des 12. Jahrhunderts) – seine Lehren aktuell wie nie. Die Meditationsanweisungen alter Meister sind sehr klar und kurz gehalten. Daher eignen sie sich besonders gut für Menschen, die in der tibetisch-buddhistischen Meditation schon geübt sind. Sie können diese direkten Unterweisungen zur Hand nehmen, um ihre Praxis zu vertiefen.


Phagmodrupa
Die stufenweise Aneignung der Lehren des Buddha.
Otter Verlag  ISBN 978-3-933529-20-6

In „ Die stufenweise Aneignung der Lehren des Budda“ erläutert der große Meister Phagmodrupa (1110-1170) die buddhistische Lehre in brillanter Klarheit. Er veranschaulicht die einzelnen Stufen des  buddhistischen Weges: vom Vertrauen zum spirituellen Lehrer über die Zufluchtnahme und die Meditation über Liebe und Mitgefühl bis zum Erlangen der drei Buddha- Körper.


Milarepa

Milarepas gesammelte Vajra-Lieder Bd.1 und Bd. 2
Theseus Verlag
ISBN 978-3896200808  |  ISBN 978-3896201157

Milarepa (1052-1135) ist einer der großen tibetischen Yogis. Seine Lebensgeschichte und seine Belehrungen zeigen, wie die direkte Einsicht in die Natur der Wirklichkeit und das Mitgefühl eines erleuchteten Meisters in ganz alltäglichen Situationen spontan zum Ausdruck kommen.
In den beiden Bänden der berühmten Vajra-Lieder finden sich Geschichten über Milarepas Wanderleben und über seine Erfahrungen in der Einsamkeit der Berge. In seinen in Liedform vorgetragenen Unterweisungen findet Milarepa immer wieder Worte, die die Menschen auch der heutigen Zeit mitten ins Herz treffen und ihr spirituelles Potential erwecken.


Gampopa
Der kostbare Schmuck der Befreiung
Theseus Verlag | Norbu Verlag ISBN-13: 978-389620081

Der kostbare Schmuck der Befreiung, ein großer Klassiker des tibetischen Buddhismus, ist das wichtigste Lehrwerk zum Stufenweg der Erleuchtung (Lam-rim) aus der Kagyü-Tradition. Es vermittelt eine umfassende, systematische Einführung in alle Aspekte des Mahayana-Buddhismus und ist ein unentbehrliches Grundlagenwerk für alle, die diesen Weg beschreiten wollen.
Gampopa (1079 - 1153), der Autor des Juwelenschmucks, gehört zu den zentralen Persönlichkeiten des tibetischen Buddhismus. Er war einer der Herzensschüler des berühmten Yogi Milarepa und vereint in dieser Lam-rim-Fassung die Lehren der Kagyüpa- mit der Kadampa-Tradition.


Patrul Rinpoche
Die Worte meines vollendeten Lehrers
Arbor Verlag ISBN-13: 978-3924195724

Von den grundlegenden moralischen, ethischen und philosophischen Voraussetzungen über die vorbereitenden Übungen bis hin zu fortgeschrittenen Praktiken werden hier alle wesentliche Aspekte der Praxis zur Vorbereitung auf die „Große Vollkommenheit“ (Dzogchen) erläutert.
Patrul Rinpoche schrieb dieses Buch nicht zuerst für gelehrte Mönche, sondern für ein Laienpublikum – was es für den heutigen westlichen Leser besonders zugänglich macht. In einer einzigartigen Kombination von farbiger Anschaulichkeit und unauslotbarer Tiefgründigkeit weisen Die Worte meines vollendeten Lehrers den Weg zu einer authentischen Praxis des tibetischen Buddhismus.


Drikung Kyabgon Chetsang
Mahamudra. Die Große Gegenwart am Gangesstrom.
Otter verlag ISBN 978-3-933529 05-3

S. H. Drikung Kyabgon Chetsang kommentiert den Urtext zu Mahamudradie, die tiefgründigen Belehrungen des großen Yogi Tilopa (928-1009). Der Originaltext von Tilopa, in einer Übersetzung von Marpa (1012-1097), seinem spirituellen Enkel, ist in diesem Buch in Tibetisch abgedruckt. Christoph Klonk hat ihn einfühlsam und mit viel Fachkenntnis ins Deutsche übersetzt. Mit einer kurzen Biographie von Tilopa, seinem Schüler Naropa und S.H. Drikung Kyabgon Chetsang Rinpoche.


Drikung Kyabgon Chetsang

Die Praxis von Mahamudra.
Otter verlag ISBN 978-3-933529-02-2

Eine Belehrung von S. H. Drikung Kyabgon Chetsang. In diesem Buch beschreibt er einen der ältesten Wege, auf dem es vielen Menschen über die Jahrtausende hinweg gelungen ist, zur Erleuchtung zu gelangen.


Elmar R. Gruber
Aus dem Herzen Tibets, Das faszinierende Leben des Drikung Chetsang Rinpoche.
O. W. Barth ISBN 978-3502611622

Die einfühlsame und umfangreiche Biographie von Drikung Kyabgon Chetsang, den Linienhalter der Drikung Kagyu Schule des tibetischen Buddhismus.
“Dies ist die faszinierende, erschreckende, bewegende und erhebende Darstellung, wie ein wahrhaft großes Wesens über alle Widrigkeiten hinauswächst und eine außergewöhnlichen Beitrag leistet für einen Teil der Menschheit, der unter extremem Druck steht. Ich empfehle es jedem, der eine großartige Schatzkiste endecken möchte.” — Robert Thurman, Professor für Indo-Tibetische Buddhistische Studien an der Columbia University


Garchen Rinpoche
Mahamudra am Gangesstrom. Der Lehrgesang des Meisters Tilopa.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-33-6

Mahasidda Tilopa war einer der bedeutendsten tantrischen Meister Indiens. Seine Worte bündeln die Lehre Buddhas als Erkennen der eigenen Natur:  Der Grundzustand des eigenen Bewusstseins ist Freiheit, die uns allen innewohnt. Diese Chance ist unverborgen immer da und wird daher „ Große Gegenwart“, Mahamudra, genannt – ohne Hinweis eines Wissenden bleibt sie jedoch ungenutzt. Garchen Rinpoche lehrt die Mahamudra -Überlieferung mit einfachen Worten voll Herzensrat, und spornt uns an die Chance, zur Freiheit zu gelangen, wahrzunehmen.


Garchen Rinpoche
Spontane Weisheit. Mahamudra entdecken - die erhellenden Worte des Jigten Sumgön.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-30-5

Mahamudra, die Grundbeschaffenheit unseres Bewusstseins, ist schwer zu zeigen.  In all unseren Verwirrungen und Leiden, aber auch in der vergänglichen Freude ist sie stetes enthalten, und doch wird sie von alledem niemals verändert. Garchen Rinpoche verwendet den  Lehrtext des Jigten Sumgön,  des Begründers der Drikung Kagyu
Tradition, und übersetzt ihn in herzenswarmes und alltagspraktisches Erleben, das zu eigenem Üben Inspiriert.


Garchen Rinpoche
Mahamudra und wie man mit drei Nägeln den Kern trifft. Erklärungen zu unserer ursprünglichen Natur.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-29-9

In  „Mahamudra  und wie man mit drei Nägeln den Kern trifft“, veranschaulicht Garchen Rinpoche Milarepas Lieder zur Kunst der Herzensschulung und des Erwachens, zum Erforschen unseres Geistes sowie des Weges. Er zeigt, wie das Grundsätzliche und Praktische in Milarepas Ratschlag selbst bei den weit fortgeschrittenen Bodhisattva –Taten, den Paramitas, unsere Alltagswelt durchdringt.


Garchen Rinpoche
Die Drei Worte des Garab Dorje. Die Essenz der Großen Vollendung.
Otter Verlag ISBN 978-3-933529-31-2

Garab Dorje war der erste Dzogchen-Lehrer in unserem Weltsystem. Seine „ Drei Worte“ führen uns unmittelbar zur alles verändernden Erfahrung unseres eigenen Geistes. Garchen Rinpoche bringt uns ihren Sinn anhand des berühmten Kommentars von Dza Patrul nahe.